Schwingungsisolation

 

Das Prinzip der Schwingungsisolation basiert ebenfalls auf diesem Effekt. Durch entsprechende Wahl des Abstimmungsverhältnisses η wird erreicht, dass die durch die Feder- und Dämpferelemente übertragenen dynamischen Kräfte zum Fundament nur noch einen Bruchteil der Massenträgheitskräfte ausmachen. Der Isolationseffekt tritt allerdings erst ab einem Abstimmungsverhältnis von η > √2 auf. Je größer die Dämpfung des zwischengeschalteten Feder-Dämpferelementes ist, desto geringer ist der dabei auftretende Isolationseffekt. Die Vergrößerungsfunktion ergibt sich zu:

Vergrößerungsfunktion einer Schwingung

Vergrößerungsfunktion mit eingetragenem Isolationsbereich sowie die Isolationsgrade im Vergrößerungsbereich